Christian Gloystein

Biographie

Das Studium der Neueren Deutschen Literatur und der Amerikanistik absolvierte der 1968 geborene Christian Gloystein in Berlin. Nach einem Auslandsaufenthalt in Manchester zog es ihn in seine Heimatstadt Oldenburg, in der er, neben der Arbeit im familieneigenen Betrieb, im Jahr 2001 mit einer Studie über Thomas Manns »Zauberberg« promovierte. Es erschien sein Buch »Mit mir aber ist es was anderes«. Christian Gloystein war als Journalist für einen Wirtschaftsdienst tätig, bevor er sich entschloß, sich mit »Castorps Erbe« wieder der Literatur zu widmen.

Castorps Erbe / Der Homöopath

Castorps Erbe / Der Homöopath

Eine Romanskizze

  • 144 Seiten
  • Reihe ETIKETT

978-3-933974-29-7

14.00 € Anfrage

Christian Gloysteins Debüt erzählt von einem Homöopathen namens Marten Castorp, Enkel von Hans Castorp aus dem Zauberberg, mit dem sich Castorps Erbe vielfältig auseinandersetzt. Der Enkel verliebt sich in seine Patientin, mit der er intensive, ansonsten eher ungewöhnliche Behandlungsgespräche und einen vielversprechenden Kurzurlaub hat. Hals über Kopf verlässt Castorp seine hermetische Welt und reist der Geliebten nach, als diese einen neuen Job in New York annimmt – und eines der Opfer der Anschläge vom 11. September 2001 auf das World Trade Center wird. Eine gedankliche Reise, an der Sie teilnehmen können.

axel dielmann-verlag KG Frankfurt Academic Press

axel dielmann – verlag
Kommanditgesellschaft in Frankfurt am Main

Donnersbergstraße 36 - 60528 Frankfurt am Main
Fon: 069 / 9435 9000 - eMail: neugier[at]dielmann-verlag.de

Impressum | Datenschutz & Rechtliche Hinweise · Alle Rechte vorbehalten © axel dielmann-verlag KG | Attribution, Credits and Copyrights | generated by MATRIX-CMS