Gerda Raichle

20180903101555_Raichel-Gerda.klein_350x0-aspect-wr.jpg

Gerda Raichle studierte an der Kunstakademie Stuttgart und war bis 1988 an diversen Theatern als Bühnen- und Kostümbildnerin tätig. Die freischaffende Malerin/Grafikerin sucht und findet ihre Motive auf zahlreichen, auch längeren, Reisen in Südeuropa. Sie lebt und arbeitet in Ulm und Stuttgart. – Mehr zu ihrer Arbeit und Person auf www.gerda-raichle.de

Gioco delle Ombre

Gioco delle Ombre

Erzählung und Gemälde

  • 16er-Reihe
  • 28 Seiten
  • von Hand fadengeheftet
  • mit 8 farbigen Abbildungen

978-3-86638-254-1

12.00 € Anfrage

Seit über 20 Jahren sucht und findet die Malerin Gerda Raichle die Motive für ihre von Licht und Schatten geprägten Gemälde im Süden Europas. »Fotorealismus« ist ein schwaches Label für ihre lichtharten, fantasiendichten Bilder.

Der Autor Florian L. Arnold begleitete in unserem Bändchen ihre Bilder mit Texten, das ergibt vier gemeinsame Reisen in reale und imaginierte südliche (Traum-) Landschaften: Vier Schattenspiele zugleich – so der Titel in Übersetzung –, die uns nicht nur an die Wärme und die Gastfreundschaft des Südens erinnern, sondern auch an das Glück des Erinnerns und die Kostbarkeit, die eine Erinnerung bedeuten kann.

OMBRA SCURA: Dunkler Schatten

IL SUONO DELL’OMBRA: Der Klang des Schattens

OMBRA DEL TEMPO: Schatten der Zeit

OMBRA DELLA LUCE: Schatten des Lichts

axel dielmann-verlag KG

axel dielmann – verlag
Kommanditgesellschaft in Frankfurt am Main

Donnersbergstraße 36 - 60528 Frankfurt am Main
Fon: 069 / 9435 9000 - eMail: neugier[at]dielmann-verlag.de

Impressum | Datenschutz & Rechtliche Hinweise | ABG · Alle Rechte vorbehalten © axel dielmann-verlag KG | Attribution, Credits and Copyrights | generated by MATRIX-CMS