Gérard Otremba

Biographie

Gérard Otremba wurde 1968 geboren und absolvierte seine Ausbildung zum Buchhändler in Worms. Er lebt und arbeitet als freier Autor und Musikkritiker (»Kick'n Roll«, Frankfurter Rundschau) in Frankfurt am Main.

Ein weiterer Tag im Leben des Buchhändlers

Ein weiterer Tag im Leben des Buchhändlers

  • 40 Seiten
  • in der 5. Auflage
  • 16er Reihe

978-3-933974-05-1

7.00 € Anfrage

Ein weiterer Tag im Leben des Buchhändlers

Fortsetzng der Geheimen Aufzeichnungen des Buchhändlers!

»Ich hätte gerne ein Buch für einen intelligenten Einjährigen!« – das war sicher einer der erstaunlichsten Kundenwünsche, die der Buchhändler Gérard Otremba zu hören bekam. Das Bändchen unserer 16er Reihe »Die geheimen Aufzeichnungen des Buchhändlers« war entstanden aus den Notizen von Kundengesprächen, die sich Otremba über eineinhalb Jahre hinweg in einer großen Frankfurter Buchhandlung gemacht hatte.

Nachdem diese erste Auswahl aus den »Aufzeichnungen« über 15000 stark vergnügte Käufer gefunden hat, scheint es ratsam, noch einmal in den Fundus zu greifen: Der Kapriolen, Verirrungen, Verwechslungen und Kuriositäten rund um den Handel mit dem Buch ist kein Ende.

»Ich hab vor circa einem Jahr in London ein Buch gesehen mit orange-blauem Einband. Ist das inzwischen übersetzt?«

»Sagen Sie mal, Reineke Fuchs, ist das der Herausgeber des Buches?«

Die geheimen Aufzeichnungen des Buchhändlers

Die geheimen Aufzeichnungen des Buchhändlers

  • 32 Seiten
  • in der 15. Auflage
  • 16er Reihe

978-3-929232-72-1

7.00 € Anfrage

Man kennt das: Im Gespräch kommt die Rede aufs Buch, auf Büchernarren und Leseratten, und schon hängt das wiehernde Lachen im Raum, das ebenso stereotyp ist wie die Legende vom Aufschneider, der sich zwei Meter Bücher kauft »– hellblau, bitte, damit sie zu unseren Sesseln und Gardinen passen!«

Ernstzunehmende Bücherfreunde haben derlei Späße lange für einen dummen Party-Gag gehalten; aber dem muss nun leider mit guten Argumenten, ja, mit feldstudienhaft beweiskräftigem Beleg wiedersprochen werden:

»Die geheimen Aufzeichnungen des Buchhändlers« verdanken ihre Veröffentlichung dem in einer großen Frankfurter (Main) Buchhandlung tätigen Gérard Otremba, der, Jahrgang 1968, zwei Kladden mit Notizen zusammentragen konnte: Diese halten kurze Gespräche zwischen Buchhändlern und Buchkäufern fest, sowie deren Bestellungen, Anfragen und Hilferufe – und da ist es nun offenbar, wie lachhaft und längstüberholt der obige Party-Scherz tatsächlich ist...

Inzwischen gibt es zudem eine Fortsetzung, nämlich »Ein weiterer Tag im Leben des Buchhändlers« – der bei Ihrem Buchhändler ober bei uns auf Sie wartet!

axel dielmann-verlag KG

axel dielmann – verlag
Kommanditgesellschaft in Frankfurt am Main

Donnersbergstraße 36 - 60528 Frankfurt am Main
Fon: 069 / 9435 9000 - eMail: neugier[at]dielmann-verlag.de

Impressum | Datenschutz & Rechtliche Hinweise | ABG · Alle Rechte vorbehalten © axel dielmann-verlag KG | Attribution, Credits and Copyrights | generated by MATRIX-CMS