Veranstaltungen

01.06.2022 · 20:00

Axel Dielmann liest

mit Autoren der »44 Fehler«

Paula Macedo Weiß im Gespräch

mit Michael Kegler und Niklas Franzen

Paula Macedo Weiß im Schauspiel Frankfurt

Lesung aus dem neuen Essay-Band »Reden wir über Demokratie!«

19.06.2022 · 15:00

Kurzprosa aus Armenien

Kurzprosa aus Armenien

Agapi Mkrtchian stellt unsere Anthologie vor

25.06.2022 · 00:00 bis 26.06.2022 · 00:00

069 Frankfurter Verlagsschau

069 Frankfurter Verlagsschau

Wir sind als Mit-Organisator und Aussteller mit unseren Büchern dabei

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94
06.06.2022 · 19:30

Paula Macedo Weiß im Gespräch

20201007102341_Macedo-Weiss.Paula.Kegler.Michael.KLEIN.-adv.IMG-2181_690x0-aspect-wr.jpg

Im Oktober wird in Brasilien gewählt. Damit endet die erste Amtszeit des rechtsextremen Jair Bolsonaro, der Militärdiktatur und Faschismus verherrlicht und systematisch soziale und demokratische Institutionen des Landes demontiert und diskreditiert, Menschen- und Umweltrechte verächtlich macht und attackiert.

Paula Macedo Weiß schreibt auch mit ihrem zweiten Buch »Reden wir über Demokratie!« gegen diese politische Entwicklung an. Denn sozial geriet das schon zuvor wirtschaftlich angeschlagene Land in eine komplette Schieflage, Hunger verbreitet sich wieder in Brasilien, das vor weniger als einem Jahrzehnt noch als fünftgrößte Wirtschaftsmacht der Welt galt. Wird mit den Wahlen im Oktober der Albtraum enden? Wird Bolsonaro abgewählt? Wer wird sein Nachfolger? Welche Aussichten gibt es für einen Neuanfang?

Darüber diskutieren die Juristin und Publizistin Paula Macedo Weiß sowie die Journalisten Andreas Nöthen und Niklas Franzen. Der Abend wird moderiert von dem Literaturübersetzer und Brasilien-Kenner Michael Kegler.

Künstlerhaus Mousonturm
Frankfurt am Main GmbH
Waldschmidtstraße 4
60316 Frankfurt am Main
069 40 58 95–0

Der Eintritt ist frei; bitte aber HIER eine Platzkarte verbindlich buchen!

 

« zurück «
axel dielmann-verlag KG

axel dielmann – verlag
Kommanditgesellschaft in Frankfurt am Main

Donnersbergstraße 36 – 60528 Frankfurt am Main
Fon: 069 / 9435 9000 – eMail: neugier[at]dielmann-verlag.de

Impressum | Datenschutz & Rechtliche Hinweise | ABG · Alle Rechte vorbehalten © axel dielmann-verlag KG | Attribution, Credits and Copyrights | generated by MATRIX-CMS