Anfahrt

axel dielmann – verlag‎ KG

Donnersbergstraße 36
60528 Frankfurt am Main

KARTE laden. – Na gut, wenn Ihnen das zu kompliziert oder zu einfach ist:

 

Kurze Anreise-Erzählung für Drachenflieger und Ballonfahrer

Wechseln Sie bitte auf vier Räder und folgen Sie der Anleitung aus der nächsten Erzählung dieser Seite!

 

Längere Anreise-Erzählung für Autofahrer

Man fährt auf der Autobahn A 5 von Kassel kommend in Richtung Frankfurt (Flughafen etc.).

Hinter dem Nordwestkreuz nimmt man die Abfahrt NIEDERRAD. Auch wenn Ihr Navi diese Abfahrt noch nicht anzeigt, sie ist neu und manchervirtualorts noch nicht verzeichnet – sie existiert!

Am Ende der Abfahrtrampe nach LINKS.

Unter der Autobahn durch der Straße nach, die sich in einer Links-Rechts-Kombination durch den Wald schlängelt, dann sieht man vor sich die Niederräder Bürostadt und kommt auf die Lyoner Straße.

Jetzt gleich die erste breite Straße nach LINKS abbiegen, über die Straßenbahnschienen drüber, an der Ecke ist Nestlé. – Man ist jetzt immer noch in der Lyoner Straße (trotz Abbiegens).

Geradeaus bis es nicht mehr geht, hier nach RECHTS der Straße folgen, immer noch Lyoner Straße.

Am Ende der Geraden nach LINKS abbiegen, geht auch letztlich nicht anders, sonst landet man hinterm Postamt. Also nach links, immer noch Lyoner Straße.

Nach 300 Metern kommt eine große Kreuzung, die Goldsteinstraße kreuzt hier, man biegt nach RECHTS ein. * – Jetzt an Lidl (ist rechts) und Rewe (ist links) und Aldi (ist danach ebenfalls links) und der Polizeistation (auch links) über die Kreuzung der Hahnstraße gerade aus.

Geradeaus unter der Unterführung durch.

Nun kommt ein enger Zick-Zack Links-Rechts auf holprigstem Teer, man ist auf der Kalmitstraße. Jetzt Obacht:

Nach ungefähr 50 Metern ist in der linken weißen Hausfassade eine Art Durchbruch, eine Unterführung durch das Haus durch:

Hier beginnt die Donnersbergstraße, man biegt nach LINKS ein.

Eine kleine Rechtskurve, geradeaus. Dann eine ganz sachte Biegung noch einmal nach rechts. Jetzt kommt schon die Donnersbergstraße 36 und unser Verlagsschild im Vorgarten in Sicht - und voilá, man bis da und klingelt und bekommt aufgetan und ...

Übrigens, der Donnersberg selbst, der der Straße den Namen gibt, ist in der Pfalz, an der A 63, halbwegs zwischen Bad Kreuznach und Kaiserslautern. Dorthin fährt man zunächst auf die .... Naja, das machen wir dann beim nächsten Ausflug!

Gute Fahrt!

Wenn Sie aus der anderen Richtung auf der A 5 angefahren kommen, also von Süden her, ist uns das ebenso lieb. Auch hier nehmen Sie die Abfahrt NIEDERRAD – aber unbedingt die auf Ihrer rechten Seite, nicht die von oben, sonst wird es eklig. – Am Ende der Abfahrtsrampe halten Sie sich rechts, am Klärwerk vorbei. – Rümpfen Sie nun mal nicht die Nase: Es ist das älteste Klärwerk in Hessen, das schon in Aktion war, als von Etagenklo noch kaum die Rede war! Aber jetzt lassen Sie uns weiterfahren, also:

Rechts biegen Sie in die Lyoner Straße ein, lassen das Mainova-Heizkraftwerk mit seinem hohen türkisfarbenen Turm rechts liegen.

An der ersten Kreuzung biegen Sie nach links in die Goldsteinstraße ein – und fahren nun fort bzw. zu uns, wie oben ab * beschrieben.

 

Knappe Anreise-Erzählung für Padler und Segler

Wenn Sie jenseits des Atlantiks ablegen müssen, dann lassen Sie uns lieber telefonieren.

Wenn Sie indes in der Nähe des Eisernen Steges in Frankfurt, wo ansonsten auch die Boote der Köln-Düsseldorfer oder der Nauheimer Schiffslinien ab- und anlegen, in See, Pardon: in Main stechen, dann haben Sie leichtes Wassern, Sie treiben oder paddeln mit der Strömung in Richtung Westen, wahlweise kreuzen Sie gegen die meist leichte Brise aus Westen an, passieren das Licht- und Luftbad Niederrad und queren nach insgesamt 2,4 Seemeilen bei Mainkilometer 35,7 die Fahrrinne backbord. Sie legen unterhalb der Shell-Tankstelle an und vertäuen Ihr Boot, denn in unserem Vorgarten wird kein Platz dafür sein.

Setzen Sie eine Leuchtrakete ab, so daß wir Sie abholen können. Oder fragen Sie, wenn Sie dem weniger temperamentvollen Typus angehören, hinter der Tankstelle in der Druckerei Henrich nach den Verlagsnachbarn – Mast- und Schotbruch und Ahoi!

 

Kurze Anreise-Erzählung für Reiter oder Planwagen

Wechseln Sie bitte das Genre oder zu den Verlagskollegen aus dem Karl-May-Verlag (wir sind in einem Ernst-, nicht Karl-May-Haus zuhaus) und schicken Sie uns erst wieder Manuskripte, wenn Sie den belletristischen Mittelweg zwischen Western und Science Fiction gefunden haben!

 

Mittlere Anreise-Erzählung für Fußgänger

Wenden Sie sich nach Verlassen Ihres Hauses wahlweise nach links oder nach rechts – fragen Sie den ersten Passanten nach einer gut sortierten Buchhandlung, am besten mit Landkarten-Abteilung!

Nach Erreichen dieser, geben Sie der freundlichen Buchhändlerin oder dem freundlichen Buchhändler unseren Verlagsnamen an. Auf seine Rückfrage: »Welcher Verlag, bitte?« nennen Sie ihr oder ihm unsere Anschrift in Frankfurt am Main, also die Donnersbergstraße in Niederrad. Fragen Sie nach einer Wanderkarte im passenden Maßstab – wir sind sicher, man wird Ihnen gerne und zu überschaubarem Ladenpreis behilflich sein.

Wenn Sie aus Osten auf unsere Adresse entlang der Bruchfeldstraße zulaufen, können wir Ihnen als Zwischenstop den Schuster Faulstich (ungelogen, der wackere Handwerksmann heißt so!) in der Bruchfeldstraße 69 empfehlen, um Ihre Schuhe, je nach Länge der Anreise, frisch besohlen zu lassen. – Bitte beachten Sie seine Öffnungszeiten unter http://www.faulstich-massschuh-frankfurt.de und disponieren Sie entsprechend der mit uns getroffenen Terminvereinbarung.

Los jetzt!

 

Kurze Anreise-Erzählung für Radfahrer

Radfahrer sind immer die Klügsten*. Die finden noch die kleinste Gasse – und so winzig ist die Donnersbergstraße nun auch wieder nicht!

Da wir selbst eher verhaltene Radfahrer sind, trifft das vorige Prädikat* nicht zu. Insofern wir auch nicht, was man sich von Radfahrer zu Radfahrer zum Gelingen schwungigen und zielstrebigen Radelns anstelle von »Glückauf!« oder »Petri heil!« zuruft. – Wir wünschen's trotzdem von Herzen!

Bis dann!

 

axel dielmann-verlag KG Frankfurt Academic Press

axel dielmann – verlag
Kommanditgesellschaft in Frankfurt am Main

Donnersbergstraße 36 - 60528 Frankfurt am Main
Fon: 069 / 9435 9000 - eMail: neugier[at]dielmann-verlag.de

Impressum | Datenschutz & Rechtliche Hinweise · Alle Rechte vorbehalten © axel dielmann-verlag KG | Attribution, Credits and Copyrights | generated by MATRIX-CMS