Veranstaltungen

Judith Hennemann und Bonner Lyrik-Preis

Das Auswahlheft zum Preis bei Buchhandlung Böttger

23.11.2017 · 19:30

Ein Pärchen im Baurausch

Ein Pärchen im Baurausch

zum 2-jährigen Jubiläum im Proviantamt Mainz

Ewart Reder meets Clemens Brentano

Ein Vortrag in Offenbach

Jutta Schubert im Stadttheater Fürth

zusammen mit Michail Bartenjev: Ein Weihnachtsmärchen

Judith Hennemann im LIteraturhaus Berlin

im Rahmen der »Gedichtbände des Jahres 2017«

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81
27.04.2019 · 19:30

Jutta Schubert und …

20190116133640_Scheier.Schreiben-wie-gemalt_690x0-aspect-wr.jpg

Jutta Schubert, die zuletzt den Roman über Alexander Schmorell »Zu blau der Himmel im Februar« in meinem Programm hatte und derzeit an ihrem zweiten Erzählband »Der Mond ist ein Licht in der Nacht« arbeitet, leitet seit vielen Jahren eine Schreibgruppe. Mit dieser unternimmt sie immer wieder Ausflüge in die Kunst: Zuletzt war sie mit den Nachwuchsautoren im Künstlerdorf Worpswede, wo zahlreiche Prosatexte entstanden sind.

Nun lesen sie aus der Anthologie »Schreiben wie gemalt«, in der diese Texte zusammengetragen sind.

Scheier 1664
Mittelgasse 1
Wörrstadt-Rummersheim
Eintritt: 8 Euro

 

« zurück «
axel dielmann-verlag KG

axel dielmann – verlag
Kommanditgesellschaft in Frankfurt am Main

Donnersbergstraße 36 - 60528 Frankfurt am Main
Fon: 069 / 9435 9000 - eMail: neugier[at]dielmann-verlag.de

Impressum | Datenschutz & Rechtliche Hinweise | ABG · Alle Rechte vorbehalten © axel dielmann-verlag KG | Attribution, Credits and Copyrights | generated by MATRIX-CMS