Pressestimmen zur Reihe ETIKETT

Rheinpfalz: Vom abenteuerlichen Werbefeldzug eines Verlagsneulings

Buchreport: Die Buchbranche muß Berührungsängste abbauen. Aber es gibt Unternehmen, ... wenn sie sich in einen kulturellen Kontext einbauen können ...

Frankfurter Neue Presse: Neuer Frankfurter Verlag sorgt für guten Geschmack

AKT: Verlag zu entdecken!

Young Miss: Mit der Pille veränderte sich die Literatur – zum Weiterlesen sei empfohlen: Die Pille im axel dielmann-verlag

Börsenblatt des Deutschen Buchandels: Dielmann beschreitet neue geschäftliche Wege, um die Bücher verbreiten zu können, die ihm Spaß machen

Frankfurter Neue Presse: Literatur auch in der Eisenbahn

HORIZONT: Dielmann-Verlag bietet Produkt-Werbung im Buch

WirtschaftsWoche: Sponsoring – Neue Quelle. Ein Frankfurter Belletristikverlag [hat] eine neue Finanzierungsquelle aufgetan: Literatur-Sponsoring. In der »Reihe Etikett« gibt der Axel Dielmann Verlag Bücher heraus, deren Produktionskosten teilweise von Sponsoren getragen werden.

Der Augenarzt: [...] sämtliche Bände aus der Reihe »Etikett« des Verlages [haben] einen Sponsor. »Die Brille des Autors« ist eine vergnügliche Lektüre, ein Geschenk für Brillenträger und solche, die es vielleicht einmal werden [...].

KULTUR news:  Der Axel Dielmann Verlag oder Auf die Nische kommt es an. Die Liste der Firmen, die sich mit entsprechendem Logo auf dem Cover des Buches präsentieren dürfen, liest sich wie das Who is Who der deutschen Wirtschaft.

PM-Report, Pharma-Marketing: Das Geheimnis der Reihe »Etikett«: Buchthema und Aktivitäten des Sponsors stimmen überein.

Frankfurter Allgemeine Zeitung: Auf jeden Fall Hoffnung

Lokal-Anzeiger Nord-Mittel-Hessen: Kleiner Verlag übt sich in großen Schritten

w & v, werben und verkaufen: Literatur als neuer Markt für Werbung? Ein Frankfurter Verlag bietet das Sponsoring von Büchern an.

Börsenblatt des Deutschen Buchhandels: Büchermacher und Unternehmer

Focus Money: Buchtipp – Geschichte vom Geld: »Ein literarischer Gang an die Börse«  Weltliteratur für Börsianer kurz gefaßt

Spiegel online: Sponsoren-Etikett als Buchcover. Verleger Axel Dielmann hat mit neuen Ideen Erfolg.

Kultuzeit Titelseite bei 3-Sat online: Deshalb erkor die unabhängige und überparteiliche Kulturzeit-Jury den Dielmann-Auftritt zum kuriosesten Stand der Messe.

pr magazin: … das Buch gelte in der Öffentlichkeit als eine der geistigen und kulturellen Güter überhaupt. / Literatur als Imagefaktor? Wenn Schule macht, was der Frankfuter Axel Dielmann – Verlag versucht, dann könnte sich diese Idee vielleicht eines Tages durchsetzen: Buchsponsering lautet das Stichwort.

International Center, Frankfurter Buchmesse: Immer einfallsreicher reagieren Verleger auf die Herausforderungen der Branche. Kooperationen mit Konzernen […] fördern einen zweiten Buchmarkt, der sich unabhängiger von den Zwängen des Handels wähnt.

Tele BÖRSE: Literatur – Börsenhäppchen »Geldgeschichten können spannend sein. Schade, daß manche so schnell zu Ende sind.«

Nürnberger Zeitung: Der Roman zur Bahn – Ein Frankfurter Verlag läßt seine Bücher von der Industrie sponsern

Börsenblatt des Holländischen Buchhandels: Met dank aan Fisherman's Friend

Badische Zeitung: Literarische Börse – ein Büchlein, das allen gefällt: den Börsianern einerseits, den Literaten andererseits und den Unentschlossenen mittendrin.

Frankfurter Allgemeine Zeitung / Sonntagzeitung: Werbefläche Buch. Axel Dielmann beteiligt Sponsoren an der »Reihe Etikett«

Literature Across Frontiers, Bookworld Prague: Axel Dielmann – A number of his titels have benefitted from a novel approach to attracting corporate sponsorship.

axel dielmann-verlag KG

axel dielmann – verlag
Kommanditgesellschaft in Frankfurt am Main

Donnersbergstraße 36 - 60528 Frankfurt am Main
Fon: 069 / 9435 9000 - eMail: neugier[at]dielmann-verlag.de

Impressum | Datenschutz & Rechtliche Hinweise | ABG · Alle Rechte vorbehalten © axel dielmann-verlag KG | Attribution, Credits and Copyrights | generated by MATRIX-CMS