Wolfgang Haak

20130321142417_Haak-t_350x0-aspect-wr.jpg

Biographie

Geboren ist Wolfgang Haak 1954 in Genthin, Sachsen-Anhalt, er studierte in Jena. Seit 1975 war er Lehrer in Mecklenburg-Vorpommern, ab 1977 in Weimar, wo er 1979 bis 1982 am Museum für Ur- und Frühgeschichte tätig war. Seit 1991 ist er Schulleiter. Wolfgang Haak hat Aufsätze über Walter Hasenclever und über die Tänzerin, Schauspielerin und Schriftstellerin Rahel Sanzara vorgelegt, Künstlerbücher erschienen 1979, 1981 und 1999, bereichert durch seine Gedichte. Seine Nachdichtungen ungarischer Dichter liegen bei Aufbau vor. Seine ersten Einzelpublikation erschien 2001 im Wartburgverlag Weimar unter dem Titel »Lebensumwege«. – Für seine Kurzprosa wurde er 2001 mit dem 1. Preis des »Reinheimer Sativelöwe« ausgezeichnet.

Treibgut / Warmzeit

Treibgut / Warmzeit

  • 176 Seiten
  • Reihe Die Hauptwerke

978-3-933974-57-0

18.00 € Anfrage

Kurze Prosa

axel dielmann-verlag KG Frankfurt Academic Press

axel dielmann – verlag
Kommanditgesellschaft in Frankfurt am Main

Donnersbergstraße 36 - 60528 Frankfurt am Main
Fon: 069 / 9435 9000 - eMail: neugier[at]dielmann-verlag.de

Impressum | Datenschutz & Rechtliche Hinweise · Alle Rechte vorbehalten © axel dielmann-verlag KG | Attribution, Credits and Copyrights | generated by MATRIX-CMS